Schlagwort-Archiv: Wahrnehmung

Einfache Achtsamkeitsübung für Dein entspanntes Wochenende

Richte den Blick nach innen und Du findest tausend Gebiete, die noch unergründet in Deines geistes Tiefe liegen.
Bereise sie, und sei Gelehrter Deiner inneren Kosmographie
Henry David Thoreau

Spüre jetzt bewusst Deine Haltung. Ändere sie nicht!
Wenn Du sitzt oder liegst, nehme die Teile Deines Körpers bewusst wahr, welche die Sitzfläche berühren.
Spürst Du irgendwo Anspannung? Wenn ja, entspanne Dich und setze Dich bequem hin.
Spüre jetzt noch 1 Minute in die Körperregionen Deiner Sitzfläche nach.

Übe täglich!
Entspannung und ein neues Bewusstsein für Deinen Körper fördern die Schärfung Deiner Wahrnehmung.

Bleibe in Balance

Feedback wertschätzend und effektiv!

Hallo liebe Leser,

beim heutigen Thema geht es um Rückmeldung.

Wir alle geben und erhalten ständig Rückmeldungen über unser Tun und Wirken. Das ist auf der einen Seite wichtig um die persönliche Orientierung zu behalten. Auf der anderen Seite kann aus der Rückmeldung leider auch eine Bewertung werden und Bewertungen treffen meistens emotional.
Kennen Sie das?  Du bist…, Du siehst aus wie…., Ständig machst Du … falsch.

Da wir Menschen von Natur aus die Anerkennung lieben, haben die Meisten von uns nach einer Bewertung ein Problem. Wir sind gekränkt und vielleicht sogar verunsichert.

Um aus dem Feedback oder der Rückmeldung ein wertschätzendes Event zu machen, habe ich folgende Vorgehensweise für Sie dabei.
Probieren Sie es doch mal mit der 3-W-Methode.

Die 3 W stehen für:
Wahrnehmung: Beschreiben Sie in Ihrem Feedback ein Ereignis oder eine Handlung, welche Ihr Dialogpartner nachvollziehen kann.
Wirkung: Sagen Sie Ihrem Dialogpartner was das Ereignis oder die Handlung bei Ihnen ausgelöst hat.
Wunsch: Sagen Sie Ihrem Dialogpartner, wie Sie sich die Ereignisse oder das Handeln zukünftig wünschen. Was Sie gerne anders hätten oder was Sie auch in Zukunft begeistert.

Wichtigste Regel bei einem gelungenen Feedback: Bleiben Sie konstruktiv und wertschätzend!!!! 
Sind wir wertschätzend, wird unser Dialogpartner das Feedback auch gerne annehmen.

Haben Sie auch eine Idee für wertschätzendes Feedback? Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

Bleiben Sie in Balance!